G.728

Codierungsstandards mit MOS-Bewertung

Codierungsstandards mit MOS-Bewertung

Die ITU-Empfehlung G.728 ist ein Standard für Sprachcodecs. Dieser arbeitet mit Low Delay, Code Excited Linear Prediction (LD-CELP) und Übertragungsraten von 16 kbit/s. Das übertragene Frequenzband entspricht mit 300 Hz bis 3,4 kHz dem der Telefonie. Die Sprachqualität des Sprachcodecs hat einen MOS-Wert von 4,2, also annähernd ISDN-Qualität, die Verzögerungszeit liegt bei 1,25 ms.

Informationen zum Artikel
Deutsch: G.728
Englisch: G728
Veröffentlicht: 31.05.2012
Wörter: 59
Tags: Tk-Sprachdienste
Links: Frequenzband, Hertz, kbit/s (Kilobit pro Sekunde), Kilohertz, LD-CELP (low delay, code excited linear prediction)