Full-HD

Die EICTA, jetzt DIGITALEUROPE, von der das Siegel für HD-Ready stammt, spezifiziert für das Vollbildformat 1.080p ein weiteres Siegel: das Full-HD-Ready. Full-HD-Ready steht für die derzeit höchste Auflösung von Digital-TV mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten, was einem Bildseitenverhältnis von 16:9 entspricht, und 24 Vollbilder. Dieser Darstellmodus ist bekannt als 1.080p24 oder 1.080/24p, wobei das "p" für progressive Scan steht, also für 24 Vollbilder. Diese Bildauflösung ist höher als die für HD-Ready geforderte und gilt gleichermaßen für Fernseher, Spielekonsolen, Blu-Ray-Disc, HD-DVD und Camcorder.


Die Bezeichnung Full-HD ist nicht geschützt und kann von allen Herstellern unterschiedlich interpretiert werden. Es geht dabei ausschließlich um die Bildschirmauflösung oder die Auflösung von Projektoren, nicht aber um die Bildschirmgröße oder um technische Funktionen und Ausstattungen. Es spielt dabei keine Rolle ob es sich um einen 37"- oder einen 42"-Bildschirm handelt oder aber um einen Full-HD-auflösenden Projektor; entscheidend ist die aus Full-HD resultierende hohe Bildqualität mit superscharfer Darstellung, bei der man keine Zeilenstruktur sieht.

Auflösungen 
   verschiedener Display-Formate

Auflösungen verschiedener Display-Formate

Eine Verdoppelung der Bildauflösung von Full-HD (QFHD) führt zu Quad-Full-HD, wobei sich das Quad auf die Pixelzahl bezieht. Quad-Full-HD entpricht einer Verdoppelung der Full-HD-Pixelzahl in der Horizontalen und in der Vertikalen und hat somit eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel.

HD-Wide-Formate, Ultrawide QHD, Ultrawide Full-HD und Full-HD

HD-Wide-Formate, Ultrawide QHD, Ultrawide Full-HD und Full-HD

Bei Full-HD ist das Bildseitenverhältnis 16:9 und die vertikale Pixelzahl 1.080. Die breitere Full-HD-Version mit einem Bildseitenverhältnis von 21:9 heißt Ultrawide Full-HD und hat eine Auflösung von 2.560 x 1.080 Pixel. Das entspricht dem Breitbild von Panavision oder Cinemascope. Die Ultrawide-Variante gibt es auch in einer Quad-Ausführung mit 3.440 x 1.440 Pixel, also im 21:9-Format. Dieses Format nennt sich Ultrawide QHD (Quad High Definition).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Full-HD
Englisch: full HD - FHD
Veröffentlicht: 08.12.2014
Wörter: 284
Tags: #Fernsehen
Links: 1.080 Zeilen, Auflösung, Bildschirmauflösung, Bildseitenverhältnis, Blu-Ray-Disc