Formant

Von Formaten spricht man in der Akustik und der Audiotechnik und zwar dann, wenn bestimmte Tonbereiche bevorzugt wiedergegeben werden und den charakteristischen Eindruck der akustischen Wiedergabe prägen. Dabei kann es sich um bestimmte Frequenzbereiche, Töne, Vokale oder Laute handeln, die besonders verständlich wiedergegeben werden. Formanten basieren auf Resonanzen und verbessern die Verständlichkeit und Identifizierung einer Stimme oder eines Instruments.

Die frequenzmäßige Anhebung erfolgt mit Präsenzfiltern.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Formant
Englisch: formant
Veröffentlicht: 06.11.2012
Wörter: 71
Tags: #Audio-Grundlagen
Links: Akustik, Audio, Frequenzbereich, Präsenzfilter, Ton