Flash-Player

Adobes Flash Player ist ein Multimedia-Player, der als kostenlose Freeware für das Abspielen von Multimedia, Streaming-Video und -Audio sowie für Rich Internet Applications (RIA) im Internet zum Download zur Verfügung steht. Flash-Player können direkt auf Betriebssystemebene laufen, als Plug-Ins auf Web-Browsern oder auch auf mobilen Endgeräten.


Da der Flash Player als Web-Browser-Plug-In arbeitet, ist es möglich auf Webseiten eingebettetes Flash Video (FLV) mit dem Web-Browser abzuspielen und zu betrachten. Die Plug-In-Version läuft auf allen gängigen Browsern wie dem Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome OS, Opera und Safari. Außerdem können Flash Videos in Streaming-Video abgespielt werden, die in SWF-Dateien ( Shockwave Flash) eingebunden sind.

Der Flash Player kann in der Programmiersprache ActionScript geschriebene Software ausführen mit der die Laufzeitumgebung von Texten, Daten, Vektorgrafiken, Audio und Video verändert werden kann. Darüber hinaus kann mit dem Flash Player auf bestimmte Hardware-Komponenten wie Webkameras oder Mikrofone zugegriffen werden.

Desktop- und mobile Anwendungen können über den Adobe Integrated Runtime (AIR) auf den verschiedenen Betriebssystemen wie Windows, Linux, Mac OS und auf diversen Smartphone-Betriebssystemen wie Android und iOS installiert werden.

Logo von Adobes Flash Player

Logo von Adobes Flash Player

Der Flash Player unterstützt verschiedene Dateiformate, von denen einige nur über ActionScript aufgerufen werden können. Der Flash Player hat eine große Popularität. Er kann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden und wird von allen bekannten Videoportalen benutzt, wie beispielsweise von YouTube, MyVideo und Sevenload. Der Flash Player wird ständig weiterentwickelt und ist in den verschiedensten Versionen abrufbar.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Flash-Player
Englisch: flash player
Veröffentlicht: 06.03.2013
Wörter: 252
Tags: #Web-Voice und Web-Video
Links: ActionScript, Adobe Air, Android, Audio, Chrome OS