Faxweiche

Eine Faxweiche ist eine passive oder aktive Komponente, die ankommende Anrufe über eine a/b-Schnittstelle an das Telefon, den Anrufbeantworter oder das Faxgerät weiterleitet. Sie wird hinter die Telekommunikationsanschlusseinheit (TAE) geschaltet und schaltet das ankommende Signal anhand des Verbindungstons (CNG) an das Faxgerät oder das Telefon. Der Verbindungston mit dem die Faxweiche zum Faxgerät schaltet, ist ein Erkennungston von 1.100 Hz mit einer Dauer von 0,5 s und einer Pausenzeit von 3 s, der zu Beginn einer Fax-Übertragung übertragen wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Faxweiche
Englisch: fax switch
Veröffentlicht: 30.01.2012
Wörter: 82
Tags: #Telekommunikation
Links: a/b-Schnittstelle, Anruf, AB (Anrufbeantworter), Faxgerät, Hertz