Farbsättigung

Die Farbsättigung, Color Saturation, ist ein Maß für die Intensität und die spektrale Reinheit einer Farbe in Relation zu einer ungesättigten Farbe.

Farbvektoren 
   im Farbkreis

Farbvektoren im Farbkreis

Die Sättigung beschreibt also den Eindruck der Farbigkeit einer Fläche zu deren Helligkeit: Sättigung = Farbe/Helligkeit. Ungesättigte Farben sind unbunte Farben ( schwarz, grau, weiß). Farben mit geringer Sättigung werden Pastellfarben genannt. Gesättigte Farben zeichnen sich durch hohe spektrale Reinheit und hohe Farbintensität aus. Im Farbkreis wird die Sättigung durch die Länge des Farbvektors von der Mittelachse aus angegeben.

Das menschliche Auge kann ca. 130 verschiedene Farbsättigungen unterscheiden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Farbsättigung
Englisch: color saturation
Veröffentlicht: 17.03.2018
Wörter: 105
Tags: #Farbe
Links: Farbe, Farbkreis, Helligkeit, Relation, Schwarz