Fallforward

In der Übertragungstechnik gibt es Verfahren mit denen die Übertragungsrate mittels Adaptive Speed Leveling (ASL) automatisch an die Güte der Übertragungsstrecke angepasst wird. Diese Funktion wird dann aktiviert, sobald sich die Übertragungsqualität auf der Übertragungsstrecke ändert. Verschlechtert sich die Übertragungsqualität, wird die Übertragungsrate auf einen niedrigeren Wert geschaltet. In diesem Fall spricht man von Fallback.

Verbessert sich dagegen die Übertragungsqualität der Verbindung, erfolgt eine automatische Rückschaltung der Übertragungsgeschwindigkeit auf die ursprüngliche Übertragungsrate oder auf höhere Werte. In diesem Fall spricht man von Fallforward. Eingesetzt werden diese Verfahren u.a. in Modems.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Fallforward
Englisch: fall-forward
Veröffentlicht: 04.03.2015
Wörter: 99
Tags: #Fernsprechnetz
Links: Fallback, Gütefaktor, Modem (modulator/demodulator), Rückschaltung, Übertragungsgeschwindigkeit