Fahrenheit

Fahrenheit (F), benannt nach dem deutschen Physiker Gabriel Daniel Fahrenheit (1686 bis 1736), ist eine Einheit für die Temperatur. Fahrenheit hat den Gefrierpunkt von Wasser auf +32 °F gelegt und den Siedepunkt auf 212 °F. Diese Werte gelten für normalen atmosphärischen Druck.

Zwischen der Temperaturangabe in Fahrenheit, Celsius (C) und Kelvin (K) bestehen folgende Zusammenhänge: +32 °F entsprechen einer Temperatur von 0 °C oder 273,15 Kelvin. Die Temperaturdifferenz von 1 °F entsprechen 0,555 °C oder Kelvin.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Fahrenheit
Englisch: Fahrenheit - F
Veröffentlicht: 12.11.2007
Wörter: 77
Tags: #Elektronik
Links: Celsius, Kelvin,