FXP (file exchange protocol)

Das File Exchange Protocol (FXP) ist ein Dateitransferprotokoll, das den Dateitransfer zwischen Servern unterstützt, also ein Server-zu-Server-Protokoll. Im Gegensatz zum File Transfer Protokoll (FTP), das den Dateitransfer zwischen Client und Server unterstützt. Der Vorteil des FXP-Protokolls ist darin zu sehen, dass Dateitransfers zwischen Server und Server schneller erfolgen können, als wenn der Transfer erst vom Server zum Client und dann wieder zum Server erfolgt. Hinzu kommt, dass die Bandbreite zwischen den Servern hoch ist, wohingegen die Download-Bandbreite zum Client über die lokalen Netze eingeschränkt ist.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: file exchange protocol - FXP
Veröffentlicht: 17.02.2010
Wörter: 90
Tags: #Anwendungsprotokolle
Links: Bandbreite, Client, Datei, FT (file transfer), Protokoll