FTTN (fiber to the node)

Fiber to the Node (FTTN) oder Fiber tot he Neighborhood (FTTN) ist eine von zahlreichen LwL-Anschlusstechniken bei der die Glasfaser von der Ortsvermittlungsstelle bis zu einem Verteilerkasten geführt wird, der einige Kilometer vom Kundenstandort entfernt sein kann. Von diesem Verteilerkasten aus erfolgt die Versorgung der letzten Meile mit DSL-Techniken über Kupfer-Doppeladern. Über die FTTN-Technik können hunderte Haushalte mit hohen Datenraten versorgt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: fiber to the node - FTTN
Veröffentlicht: 23.06.2018
Wörter: 65
Tags: Opt. Anschluss
Links: Datenrate, Glasfaser, Knoten, CuDa (Kupfer-Doppelader), Letzte Meile