FTTCell (fiber to the cell)

Fiber to the Cell (FTTCell) ist eine von vielen FTTx-Techniken, die in der Mobilfunktechnik zur Anbindung der NodeB (NB) in UMTS-Netzen oder der Evolved NodeB (eNB) von LTE-Netzen an das Optical Distribution Network (ODN) bzw. an GPON eingesetzt werden. Die Optical Network Unit (ONU), die den Abschluss der GPON-Verbindung bildet, wird durch eine spezielle Einheit, die Cellular Backhaul Unit (CBU), realisiert.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: fiber to the cell - FTTCell
Veröffentlicht: 12.08.2015
Wörter: 61
Tags: Opt. Anschluss
Links: CBU (cellular backhaul unit), eNodeB, FTTx (fiber to the x), GPON (gigabit PON), LTE (long term evolution)