FTP (foiled twisted pair)

Das FTP-Kabel (Foiled Twisted Pair) ist ein folienummanteltes Kabel. Es besteht aus vier ungeschirmten, verdrillten Adernpaaren, die von einer Folienschirmung aus Aluminiumfolie ummantelt sind.


Häufig ist die Folienschirmung mit einem Thermoplastmaterial umgeben. Der die Folienschirmung umgebende Außenmantel besteht in der Regel aus Polyvinylchlorid (PVC).

FTP-Kabel mit Folienschirmung

FTP-Kabel mit Folienschirmung

Da aus der Bezeichnung FTP-Kabel nicht eindeutig hervorgeht ob die einzelnen Adernpaare eine Folienschirmung haben, oder ob alle Adernpaare gemeinsam von einer Folien-Gesamtschirmung umgeben sind, haben ISO/ IEC in 11801 (2002) die Bezeichnung in F/ UTP geändert. Das F/UTP-Kabel besteht aus ungeschirmten, verdrillten Adernpaaren, die von einer Folienschirmung geschützt werden. Die elektromagnetische Schirmung wird durch das Verdrillen der Adernpaare und den Folienschirm erreicht. Sie liegt in der Regel um 20 dB bis 30 dB höher als beim UTP-Kabel. Varianten des FTP-Kabels sind das S/FTP-Kabel, das zusätzlich zur Folienschirmung der Adernpaare noch eine Geflechtschirmung hat, und das F/FTP-Kabel bei dem jedes einzlene verdrillte Leiterpaar und der gesamte Leiterstrang mit einer Folienschirmung ummantelt sind.

Informationen zum Artikel
Deutsch: FTP-Kabel
Englisch: foiled twisted pair - FTP
Veröffentlicht: 10.10.2018
Wörter: 163
Tags: #Verkabelung
Links: dB (decibel), F/FTP-Kabel, IEC (international electrotechnical commission), ISO (international organization for standardization), ISO/IEC 11801