FRAD (frame relay access device)

Eine Frame-Relay Access Device (FRAD), auch als Frame Relay Assembler/Disassambler bezeichnet, ist eine Einheit in einem Frame Relay-Router die eine Schnittstelle bildet, über die verschiedene Netzwerkarchitekturen und lokale Netze (LAN) mit Frame Relay verbunden werden können.

Anschlussnetz mit POTS, ISDN und FRAD

Anschlussnetz mit POTS, ISDN und FRAD

Die Frame-Relay Access Device teilt den Datenstrom in Frames, die über Frame-Relay-Netzwerke übertragen werden. Andererseits kann ein FRAD-Device aus den Frames auch wieder einen Datenstrom bilden. Zu den von einem FRAD unterstützten Netzwerkarchitekturen gehören die SNA-Architektur, DECnet, ebenso wie das Internet Protocol (IP), User Datagram Protocol (UDP) oder Internetwork Packet Exchange Protocol (IPX).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: frame relay access device - FRAD
Veröffentlicht: 01.07.2011
Wörter: 102
Tags: #Datenpaketnetze
Links: Assembler, Datenstrom, DECnet (Digital Equipment Corporations proprietary network architecture), Frame, Frame-Relay