FPU (floating point unit)

Eine Floating Point Unit (FPU) oder Numerical Processing Unit (NPU) ist ein arithmetischer Prozessor, der als Coprozessor für die Zentraleinheit, die Central Processing Unit (CPU), arbeitet und Gleitkommaoperationen ausführt. Er übernimmt von der CPU die Gleitkommaberechnung und kann dadurch die Rechengeschwindigkeit für mathematische und grafische Berechnungen wesentlich erhöhen.

Typische Fließkommaeinheiten sind die Intel-Chips 8087, 80287 und 80387. Bei modernen Mikroprozessoren befinden sich die Gleitkommaeinheiten (FPU) auf dem Chip mit der CPU.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Fließkommaeinheit
Englisch: floating point unit - FPU
Veröffentlicht: 01.10.2017
Wörter: 72
Tags: #PC-Komponenten
Links: 80287, 80387, 8087, Chip, Coprozessor