FPLMTS (future public land and mobile telecommunication system)

Future Public Land and Mobile Telecommunication System (FPLMTS) war der Arbeitstitel, den die internationalen Fernmeldeunion (ITU) zur Standardisierung von Mobilfunksystemen im 2-GHz-Band benutzt hatte.

Während der Entwicklung der Mobilkommunikationssysteme der 3. Generation hat die internationale Fernmeldeunion (ITU) diesen Arbeitstitel für die allgemeine Standardisierung der Mobilkommunikation benutzt, er wurde später in IMT-2000 umbenannt, was für International Mobile Telecommunication (IMT) für ds Jahr 2000 steht. Es handelt sich um Standards für globale Mobilkommunikationssysteme, die auf terrestrischer Basis oder satellitengestützt arbeiten.

Zielprojektionen der FPLMTS-Aktivitäten war die Unterstützung von multimedialen Diensten, höhere Datenraten als die der Mobilfunksysteme der 2. Generation hatten und Roaming zwischen verschiedenen Mobilfunknetzen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: future public land and mobile telecommunication system - FPLMTS
Veröffentlicht: 20.02.2014
Wörter: 108
Tags: #Mobilfunknetze
Links: 2. Generation, 3. Generation, Datenrate, Dienst, IMT (international mobile telecommunication)