FPD (field programmable device)

Field Programmable Devices (FPD) sind vorkonfektionierte elektronische integrierte Schaltungen, die der Anwender vor Ort für seine Zwecke programmieren kann. Die Gruppe der FPD-Bausteine umfasst u.a. die Programmable Array Logics (PAL), die Programmable Logic Arrays (PLA) und die Field Programmable Gate Arrays (FPGA).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: field programmable device - FPD
Veröffentlicht: 25.10.2018
Wörter: 44
Tags: Logiken
Links: FPGA (field programmable gate array), Halbbild, IC (integrated circuit), PAL (programmable array logic), PLA (programmable logic array)