FCI (feeling of contrast index)

Für die Farbdarstellung und -wiedergabe von LED-Leuchten und LED-Beleuchtungen gibt es mehrere Kennwerte. So die Correlated Color Temperature (CCT), den Farbwiedergabeindex (Ra), die Farbqualitätsskala (CQS) und den Feeling of Contrast Index (FCI).

Der FCI-Wert wird in der Beleuchtungstechnik von Schaufenstern und Verkaufsläden benutzt und zielt auf das subjektive Farbempfinden. Er errechnet sich aus dem Verhältnis zwischen der Farbtemperatur einer Testlampe und einer Tageslichtlampe mit einer Farbtemperatur von 6.500 K, Normlichtart D65. Aus dem FCI-Wert geht der vom Betrachter empfundene Farbkontrast hervor und ob der Betrachter die Farbe als ungesättigt, natürlich, gesättigt oder übersättigt empfindet.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: feeling of contrast index - FCI
Veröffentlicht: 26.06.2016
Wörter: 101
Tags: #Farbe
Links: Beleuchtung, CCT (correlated color temperature), CQS (color quality scale), CRI (color rendering index), Erbium