Exposition

Im Kontext von itwissen.info handelt es sich bei der Exposition um die Belastung von lebendem Gewebe von Tieren und Menschen mit elektromagnetischer Strahlung. Da starke elektromagnetische Strahlung zur gesundheitlichen Beeinträchtigung führen kann, hat man wie bei der Immission Grenzwerte für die Strahlenexposition festgelegt.


Die Exposition bezieht sich auf die magnetische, elektrische und elektromagnetische Strahlung von Beschäftigten im Frequenzbereich von Niederfrequenz bis hin zu Mikrowellen mit einer Frequenz von 300 GHz. Entsprechende elektromagnetische Strahlung kann abhängig von der Stromdichte zur Wärmeentwicklung im Gewebe führen. Die Grenzwerte für die elektromagnetische Strahlung sind abhängig von den räumlichen Gegebenheiten und der damit verbundenen Wellenreflexion.

In der Praxis geht es darum, mit welcher Energieflussdichte oder welcher Feldstärke ein Lebewesen belastet wird. In der Mobilfunktechnik hat man mit dem SAR-Wert in Watt pro Kilogramm (W/kg) bzw. der Leistungsdichte in Watt pro Quadratmeter (W/qm) zulässige Werte für die Exposition von Basisstationen und Handys festgelegt. Dabei wird zwischen der Ganzkörperbestrahlung, wie sie bei Sendestationen auftritt, und der Teilkörperbelastung, die beim Handy auftritt, unterschieden.

Die einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften für die Exposition und deren Grenzwerte werden überall dort angewandt, wo Funktechnik, Mikrowellenanlagen, Radaranlagen, Induktionsöfen, Generatoren, Mikrowellenherde und andere funktechnisch strahlende Einrichtungen eingesetzt werden. Die Einsatzbereiche werden je nach Gefahrenbewertung in Expositionsbereiche klassifiziert. So handelt es sich beim Expositionsbereich 1 um Arbeitsbereiche in denen Personen einer zeitlich begrenzten Exposition unterliegen. Dagegen ist in Expositionsbereichen 2 nur eine geringe Strahlung durch elektromagentische Felder zu erwarten, die unterhalb der Grenzwerte liegt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Exposition
Englisch: exposer
Veröffentlicht: 29.07.2020
Wörter: 257
Tags: EMV
Links: Basisstation, EMR (electromagnetic radiation), Feldstärke, Frequenz, Frequenzbereich