Evaluierung

In der Kommunikations- und Informationstechnik versteht man unter Evaluierung die Bewertung von Produkten, Systemen, Prozessen oder Verfahren. Diese Bewertung ist reproduzierbar und kann das komplette System, die Hardware-Komponenten und/oder die Software betreffen. Eine Evaluierung wird von einer vertrauenswürdigen Instanz nach vorgegeben Bewertungsparametern durchgeführt. Die bei der Evaluierung gewonnenen qualitativen und quantitativen Daten werden zur Beurteilung des evaluierten Objektes und für empirische Auswertungen benutzt.

Es gibt mehrere, international anerkannte Bewertungssystem für die Evaluierung von Produkten und Systemen. Zu den bekanntesten gehören das in der Informationssicherheit benutzte Information Technology Security Evaluation Criteria (ITSEC) und die Common Criterias (CC).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Evaluierung
Englisch: evaluation
Veröffentlicht: 17.11.2011
Wörter: 102
Tags: #Grundlagen der Informationstechnik
Links: CC (common criteria), Daten, Informationssicherheit, Informationstechnik, Instanz