Endbegrenzer

Das Endbegrenzer-Feld, Ending Delimiter (ED), ist ein 1 Byte langes Datenfeld im Ethernet-Frame, im FDDI-Frame und Token-Ring-Frame, das zusammen mit dem Frame Status (FS) die End of Frame Sequence (EFS) bildet.

Das Token-Format

Das Token-Format

Das ED-Feld zeigt an, ob es sich um das erste oder n-te Datenpaket einer Datenpaketsequenz handelt.

Darüber hinaus wird mit dem Error-Detection-Bit festgestellt, ob ein Datenpaket fehlerhaft ist. Das Error-Detection-Bit "E" ist das Least Significant Bit (LSB). Der Ending Delimiter (ED) und der Starting Delimiter (SD) enthalten die zwei Symbole "J" und "K". Beim Ending Delimiter ist die Sequenz: JK1JK1(I)(E). Das "I" steht für Intermediate Frame.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Endbegrenzer
Englisch: ending delimiter - ED
Veröffentlicht: 24.06.2013
Wörter: 103
Tags: #Lokale Netze
Links: Begrenzungszeichen, Byte, Datenfeld, Datenpaket, EFS (end of frame sequence)