Embedded System

Unter Embedded Systems (ES) versteht man Computersysteme, die in Geräten, Anlagen und Maschinen eingebettet sind und spezielle Anwendungen abarbeiten. Solche ES-Systeme findet man in der Luft- und Raumfahrttechnik, der Automation und Automobil-Technik, in Telekommunikations-, Konsumer- und Haushaltsgeräten wie Handys, CD-Player, Uhren, Videorecordern, Waschmaschinen, Mikrowellenöfen usw. Bedingt durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die unterschiedlichsten Anforderungen ist eine generelle Charakterisierung von embedded Systemen nicht möglich.


Im Gegensatz zu Personal Computern sind embedded Systeme nicht mit den üblichen Peripheriegeräten wie Maus, Tastatur oder Festplatten ausgestattet, sondern nutzen Spezialperipherie; funktionelle Tasten, Drehschalter und Anzeigen der entsprechenden Geräte. Das Spektrum an Ausgabeeinheiten reicht von einer einfachen blinkenden Lampe über LCD-Anzeigen bis hin zu Groß-Displays. Eine ähnliche Vielfalt bieten die Eingabemöglichkeiten.

Die direkte Einbettung von Computersystemen in Geräte und Anlagen

Ein Embedded System hat genau definierte Aufgaben; es bildet soft- und hardwaremäßig eine funktionale Einheit, die nur diese definierten Aufgaben erfüllt. Den Anforderungen entsprechend sollten ES-Systeme in vielen Anwendungen einen minimalen Hard- und Software-Aufwand benötigen, sie sollten mit reduzierten Betriebssystemen auskommen, möglichst wenig Komponenten benutzen und einen Prozessor, der die gestellten Aufgaben erfüllt, aber nicht für andere Aufgaben ausgelegt ist. Außerdem sollten sie zur Erhöhung der Performance und Sicherheit Field Programmable Gate Arrays (FPGA) und spezielle ASICs ( Application Specific Integrated Circuit) verwenden. Dies alles unter dem Kosten- und Zuverlässigkeitsaspekt aber auch um die Leistungsaufnahme so gering als möglich zu halten. Darüber hinaus spielt die Echtzeitfähigkeit eine entscheidende Rolle.

Embedded Systeme benutzen häufig kein Betriebssystem oder sie arbeiten mit speziellen Embedded-Versionen von Standard-Betriebssystemen, so mit Embedded Windows CE oder Windows XP, Embedded Linux aber auch mit speziellen Betriebssystemen wie OSEK, OS-9 und anderen.

Die Anwendungssoftware, ausgeführt als Embedded Software, zeichnet sich durch feste Funktionen aus und unterstützt nur die entsprechende Anwendung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Embedded System
Englisch: embedded system - ES
Veröffentlicht: 12.02.2013
Wörter: 310
Tags: #Anwendungen der Informationstechnik
Links: Anwendungsprogramm, Apps, ASIC (application specific integrated circuit), Automation, BS (Betriebssystem)