E_Port (expansion port)

Generell ist ein Port eine logische Geräteschnittstelle mit dem damit in Zusammenhang stehenden Protokoll. Bei Fibre Channel (FC) haben die FC-Ports eine spezielle Bezeichnung, die die Funktionalität ausdrückt und durch einen Unterstrich gekennzeichnet ist. Die Ports unterscheiden sich nur hinsichtlich des Funktionsumfangs von dem Protokoll an der Schnittstelle.

"E" steht für extended oder expanded. Über einen E_Port lassen sich FC-Switches untereinander oder mit Brückeneinheiten über einen Inter-Switch-Link zu einer Switching-Fabric verbinden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: expansion port - E_Port
Veröffentlicht: 13.11.2004
Wörter: 78
Tags: Fibre Channel
Links: FC-Port, FC-Switch, Fibre-Channel, Inter-Switch-Link, Port