EUTELSAT (European telecommunications satellite organization)

Eutelsat ist eine europäische Betreibergesellschaft für Kommunikationssatelliten für die Übertragung von Fernsehen, Rundfunk und Telekommunikationsdiensten. Eutelsat wurde 1982 gegründet; Mitglieder sind europäische Länder.

Anzahl 
   der Fernseh- und Rundfunkkanäle auf allen Eutelsat-Satelliten in Europa

Anzahl der Fernseh- und Rundfunkkanäle auf allen Eutelsat-Satelliten in Europa

Eutelsat-Satelliten sind geostationäre Satelliten, die alle Kontinente abdecken. Das Satellitensystem umfasst über 20 Satelliten, u.a. Hotbird, Eurobird, W-Satelliten, Sesat und Atlantic Gate, die im Orbit 16 Positionen besetzen. Insgesamt strahlen die Eutelsat-Satelliten mehr als 1.400 Fernseh- und über 700 Rundfunkprogramme aus. Darüber hinaus agieren die Satelliten auch als Internet-Backbone zwischen den Kontinenten. Die Transponder von Eutelsat liegen im Ku-Band im Frequenzbereich zwischen 10,7 GHz und 12,75 GHz, der Orbit für Eutelsat W2 liegt bei 16° Ost und der von Hotbird bei 13° Ost.

http://www.eutelsat.org

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: European telecommunications satellite organization - EUTELSAT
Veröffentlicht: 26.11.2009
Wörter: 126
Tags: #Telekommunikations-Gremien
Links: Fernsehen, Frequenzbereich, Gigahertz, Kommunikationssatellit, Ku-Band