ETFE (Ethylen-Tetrafluorethylen-Copolymer)

Ethylen-Tetrafluorethylen-Copolymer (ETFE) ist ein Werkstoff von DuPont, der unter dem Handelsnamen Tefzel bekannt ist. Ethylen-Tetrafluorethylen-Copolymer ist ein Granulat und wird in verarbeiteter Form in der Elektronik für Spulenkörper, Sockel, Schalter und für Verbindungselemente eingesetzt, und auch als Isoliermaterial für Kabel. ETFE hat eine Temperaturbeständigkeit bis zu Temperaturen von 150°C und erfüllt damit die Temperaturklasse "D" für Isoliermaterialien. Es führt die DIN/VDE-Bezeichnung 7Y.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Ethylen-Tetrafluorethylen-Copolymer - ETFE
Englisch:
Veröffentlicht: 09.11.2008
Wörter: 72
Tags: #Kabelmaterialien
Links: DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.), Elektronik, Isolierung, Kabel, Schalter