ETACS (extended total access communications system)

Das Extended Total Access Communications System (ETACS) ist ein analoges Mobilfunksystem und gehört zu den Mobilfunksystemen der 1. Generation (1G). Es wurde von Motorola entwickelt und in Europa und Asien eingesetzt. ETACS ist eine Erweiterung von Total Access Communications System (TACS), bei dem zusätzliche Funkkanäle zugeteilt werden.

ETACS arbeitet im 900-MHz-Band mit Frequenzmodulation und unterstützt bis zu 1.000 Funkkanäle mit einer Bandbreite von 25 kHz. Als Zugangsverfahren benutzt ETACS Frequency Division Multiple Access (FDMA). Die Kommunikation erfolgt bidirektional mit Frequency Division Duplex (FDD) über Dowlinks und Uplinks.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: extended total access communications system - ETACS
Veröffentlicht: 03.05.2011
Wörter: 90
Tags: #Mobilfunknetze
Links: 1. Generation, Bandbreite, Bidirektional, Erweiterung, FDD (frequency division duplex)