ESF (extended superframe)

Ein Extended Superframe (ESF) ist ein Multiframe in DS-Schnittstellen. Bei dem Multiframe handelt es sich um einen PDH-Übertragungsrahmen, der von 12 auf 24 Frames mit jeweils 192 Bits vergrößert wurde.

Durch die Vergrößerung des Datenframes stehen 4 kbit/s für die Signalisierung und das Management zur Verfügung, im Gegensatz zu den 2 kbit/s im DS-1-Superframe. Im Gegensatz zu dem Vorgänger, dem Superframe, hat das Extended Superframe zyklische Blockprüfung (CRC) und bietet Bandbreite für einen Data Link Channel über den Daten zwischen den Geräten ausgetauscht werden, allerdings als Außenband-Übertragung.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: extended superframe - ESF
Veröffentlicht: 01.07.2011
Wörter: 93
Tags: #ATM-Protokolle
Links: Bandbreite, Bit (binary digit), Datenverbindung, DS (digital signal), Frame