ESD (electronic software distribution)

Electronic Software Distribution (ESD) ist eine spezielle Software für verteilte Systeme. Sie ist geradezu prädestiniert für den Vertrieb über das Internet. Der Anwender hat den entscheidenden Vorteil der Zeitersparnis. Die Software kann in kürzester Zeit gekauft, über ein Download aus dem Internet heruntergeladen, installiert und sofort benutzt werden. Auf ESD-Basis können aber auch andere digitale Produkte wie E-Books, Musik, Videos oder Computerspiele vertrieben werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: electronic software distribution - ESD
Veröffentlicht: 29.11.2011
Wörter: 71
Tags: #Demand-Services
Links: Computerspiel, Digital, Download, E-Book, Internet