ERMES (European radio messaging services)

European Radio Messaging Services (ERMES) ist ein standardisierter (ETS 300 133) paneuropäischer Funkrufdienst mit 16 Kanälen im 169-MHz-Band. Die Einführung von Ermes wurde von den CEPT-Ländern 1986 beschlossen, wobei die Anzahl der zu nutzenden Frequenzen vom weiteren Ausbau des europäischen Netzes abhängig ist.


Ziel von Ermes ist die europaweite Nutzung eines Funkrufsystems mit einheitlicher Funkschnittstelle. Ermes soll eine hohe Teilnehmeranzahl unterstützen können. Man geht von 32 Millionen Teilnehmern pro Land aus, die von bis zu acht Netzbetreibern je Land bedient werden können. Gegenüber anderen Funkrufdiensten soll Ermes mit wesentlich mehr Leistungsmerkmalen ausgestattet werden. Ebenso wird die Anzahl der Rufklassen von Nur-Ton, Numerik und Alphanumerik um den europaweiten Funkruf mittels Roaming, die Nachrichtennummerierung und den Gruppenruf erweitert. An Zusatzdiensten sind die Rufumleitung, der Zielruf, die Nachrichtenspeicherung, die Mehrfachadressierung, die Gebühreninformation, die Rufsperrung, die Rufwiederholung und die Datenübertragung mit 64 kbit/s zu nennen.

Die Funkschnittstelle arbeitet mit einer PAM- und Frequenzmodulation (FM) mit vier Signalfrequenzen. Insgesamt stehen 16 Kanäle mit einem Kanalraster von 25 kHz im Frequenzbereich zwischen 169,4 MHz und 169,8 MHz zur Verfügung. Die Codierung ist mit Fehlerkorrekturverfahren ausgestattet und das Übertragungsprotokoll unterstützt TDMA und FDMA.

Ermes soll Eurosignal - in Deutschland angeboten von der Deutschen Telekom - um zusätzliche Leistungsmerkmale wie die transparente Datenübertragung (Rufklasse 3) ergänzen und soll in allen Ländern der CEPT angeboten werden. Ermes ist seit 1993 in Betrieb. Das System bietet alle Rufklassen, hat Roaming und kann pro Funkruf 400 Zeichen mit einer Geschwindigkeit von 6,25 kbit/s übertragen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: European radio messaging services - ERMES
Veröffentlicht: 28.02.2008
Wörter: 251
Tags: #Funkruf
Links: Alphanumerik, CEPT (conférence Européenne des administration des postes), Codierung, DÜ (Datenübertragung), Eurosignal