EPR (endpoint reference)

Unter einer Endpunktreferenz (EPR) versteht man Webservices mit definierten Ressource-Adressen. Der Uniform Resource Identifier (URI) bildet eine solche eindeutige Kennzeichnung mit der alle im globalen Web vorhandenen Ressourcen und Objekte kennzeichnet sind. Darüber hinaus kann die Endpunktreferenz Richtlinien enthalten, die für den Endgeräte - das sind stationäre oder mobile Endgeräte, die an das Netzwerk angeschlossen sind - relevant sind. Das ermöglicht dem Anwender beispielweise Nachrichten an bestimmte Anforderungen anzupassen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: endpoint reference - EPR
Veröffentlicht: 24.05.2018
Wörter: 75
Tags: DK-Grundlagen
Links: Endgerät, MSG (message), Netzwerk, Objekt, policy