ENI (equivalent noise input)

Das äqivalente Eingangsrauschen (ENI) ist ein Kennwert von rauscharmen Verstärkern und Vorverstärkern, der das Eigenrauschen des Verstärkers berücksichtigt. Er setzt sich aus der Rauschbandbreite des Verstärkers und dem Eigenrauschen zusammen und wird in dBm angegeben. Berechnet wird das äquivalente Eingangsrauschen aus dem Logarithmus (10log) der Rauschbandbreite, angegeben in Hertz, plus dem Eigenrauschen, angegeben in Dezibel (dB).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Äquivalentes Eingangsrauschen
Englisch: equivalent noise input - ENI
Veröffentlicht: 21.02.2009
Wörter: 63
Tags: #Elektronik-Grundlagen
Links: dB (decibel), dBm (decibel milliwatt), Eigenrauschen, Hertz, Rauscharmer Verstärker