EMF (enhanced metafile)

Das Enhanced Metafile (EMF) ist ein erweitertes Windows Metafile (WMF), das nur auf 32-Bit-Windows-Systemen verarbeitet werden kann. Es wird für die Darstellung von Vektorgrafiken eingesetzt, arbeitet mit Bezier-Kurven und kann Vektorgrafiken und Rastergrafiken in einem Bild kombinieren. Das EMF-Dateiformat ist Geräte-unabhängig, wodurch Grafiken unabhängig von der Auflösung auf allen Druckern gedruckt werden können.

Extended Metafile wird als grafische Sprache für Druckertreiber und das Spooling benutzt und läuft unter Windows-Betriebssystemen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: enhanced metafile - EMF
Veröffentlicht: 22.09.2017
Wörter: 77
Tags: #Dateiformate
Links: Auflösung, Bézier-Kurve, Bild, Drucker, Druckertreiber