EFMF (Ethernet in the first mile via fiber)

Ethernet in the First Mile (EFM) hat mehrere Topologien, die als Punkt-zu-Punkt- oder als Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindung über Glasfaser und TP-Kabel realisiert sein können.

Lichtwellenleiterbasierte EFM-Struktur in Punkt-zu-Punkt-Verbindung, 
   EFMF

Lichtwellenleiterbasierte EFM-Struktur in Punkt-zu-Punkt-Verbindung, EFMF

Ethernet in the First Mile via Fiber (EFMF) arbeitet als Punkt-zu-Punkt-Verbindung mit Monomodefasern über Entfernungen von bis zu 10 km mit Datenraten von 1 Gbit/s.

Die anderen beiden Szenarien sind Ethernet in the First Mile over Copper (EFMC) und Ethernet in the First Mile using Passive Optical Network (EFMP). Bei EFMC handelt es sich um Punkt-zu-Punkt-Verbindungen über Kupferleitungen und bei EFMP über Punkt-zu-Mehrpunktverbindungen über Lichtwellenleiter.

Informationen zum Artikel