EFD (end frame delimiter)

Der End Frame Delimiter (EFD) ist ein Datenfeld in der Datenstruktur vom Media Independent Interface (MII), das das Ende des MII-Frame kennzeichnet. Der End Frame Limiter wird beim Senden durch das Rücksetzen des Sendesignals angezeigt; mit dem Rücksetzen des Empfangssignals wird angezeigt, dass keine weiteren Daten mehr folgen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: end frame delimiter - EFD
Veröffentlicht: 05.02.2007
Wörter: 49
Tags: Lokale Netze
Links: Begrenzer, Begrenzungszeichen, Daten, Datenfeld, MII (media independent interface)