EEBus

Der EEBus ist ein Bussystem, das in Smart Grids für den Informationsaustausch zwischen Smart Metern und Haushaltsgeräten eingesetzt wird. Es wurde von der EEBus Initiative e.V. konzipiert und von namhaften Elektrizitätsversorgern sowie von Unternehmen und Verbänden der deutschen und internationalen Energie- und Elektrizitätswirtschaft unterstützt.

Das EEBus-Konzept setzt auf vorhandene offene Standards der Kommunikationstechnik, der Netzwerke und auf vorhandene Kommunikationsgeräte. Es geht dabei um den Datenaustausch zwischen den Energieverbrauchern, -speichern und -erzeugern, durch die die Energieeffizienz erhöht werden soll. Das EEBus-Konzept umfasst das Smart Home mit seiner vernetzten Haustechnik und dem Smart Metering und die Elektromobilität mit den Ladestationen für Elektroautos und den Batterien, die als Energiespeicher eingebunden sind.

Durch das EEBus-Konzept, bei dem die verschiedenen Verbrauchsgeräte, Energiespeicher und die energieerzeugenden Photovoltaikanlagen miteinander kommunizieren, kann die Energie effizienter genutzt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: EEBus
Englisch: EEBus
Veröffentlicht: 21.11.2017
Wörter: 141
Tags: #Smart Home
Links: Batterie, EEBus Initiative e.V., Elektromobilität, Energiespeicher, Ladestation