ECDSA (elliptic curve digital signature algorithm)

Der Elliptic Curve Digital Signature Algorithm (ECDSA) ist eine Variante des Digital Signature Algorithm (DSA), basierend auf elliptischer Kurven-Kryptografie.

Die asymmetrische Verschlüsselung ECDAS ist vom American National Standards Institute (ANSI) als Standard für die elliptische Verschlüsselung standardisiert. Mit ihr kann die Authentizität eines Absenders und die Integrität der empfangenen Nachricht überprüft werden.

Generell kann bei der Elliptic Curve Cryptography (ECC) davon ausgegangen werden, dass die Schlüssellänge des öffentlichen Schlüssels für ECDSA etwa doppelt so lang ist wie der Sicherheitspegel in Bit. Bei einem Sicherheitspegel von 80 Bit würde die Schlüssellänge für den öffentlichen DAS-Schlüssel mindestens 1.024 Bit betragen, die des ECDSA-Schlüssels wäre mit 160 Bit doppelt so groß.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: elliptic curve digital signature algorithm - ECDSA
Veröffentlicht: 15.03.2019
Wörter: 125
Tags: Kryptografie
Links: ANSI (American national standards institute), Asymmetrische Verschlüsselung, Authentizität, Bit (binary digit), DSA (digital signature algorithm)