E-Übertragungsschnittstelle

Die E-Schnittstellen basieren auf der Grundbitrate der PDH-Multiplexstruktur ( Plesiochronous Digital Hierarchy), die in Europa 64 kbit/s beträgt. Diese Grundbitrate wird mit E0 bezeichnet. Die E-Schnittstellen sind von der internationalen Fernmeldeunion (ITU) als G.7xx dokumentiert.


Die einzelnen Schnittstellen (E1, E2, E3, E4 und E5) entsprechen einer Multiplex-Hierarchie, bei der die höherwertige Schnittstelle das 4-fach-Multiplex der niederwertigeren Schnittstelle bildet: Vier E1-Leitungen werden zu einem E2-Kanal gemultiplext, vier E2-Kanäle zu einem E3, vier E3-Leitungen zu einem E4-Kanal und vier E4-Kanäle zu einem E5-Kanal.

Eine E1-Übertragungsstrecke besteht aus 32 Übertragungskanälen zu je 64 kbit/s, was einer Gesamtübertragungsrate von 2,048 Mbit/s entspricht.

E1-Rahmen mit 30 PCM-Nutzkanälen und 2 Kontroll-Kanälen

E1-Rahmen mit 30 PCM-Nutzkanälen und 2 Kontroll-Kanälen

Kanal 0 und 16 sind für das Übertragungsmanagement reserviert, alle anderen Kanäle können mit Nutzdaten belegt werden. Die Bandbreite für die Nutzdaten reduziert sich dadurch auf 1,920 Mbit/s. Dies entspricht einer Bandbreitenausnutzung von 93,8 %. Kanal 0 stellt ein eindeutiges Bitmuster für die Synchronisation zur Verfügung und zeigt darüber hinaus Übertragungsfehler an. Kanal 16 dient der Signalisierung und ist für den Verbindungsaufbau und -abbau der einzelnen Nutzkanäle zuständig. Die Codierung des resultierenden Bitstromes erfolgt in einer HDB3-Codierung.

E-Übertragungsraten in Europa

E-Übertragungsraten in Europa

Die Datenrate der E2-Schnittstelle beträgt 8,448 Mbit/s, die der E3 34,368 Mbit/s, die der E4-Schnittstelle 139,264 Mbit/s und die von E5 564,992 Mbit/s. Der E3-Datenübertragungsrahmen ist 1.536 Bit lang, er besteht aus 4 Subrahmen zu je 384 Bit. Der E4-Datenübertragungsrahmen besteht aus 6 Subrahmen mit einer Länge von jeweils 488 Bit.

Informationen zum Artikel
Deutsch: E-Übertragungsschnittstelle
Englisch: European digital signal level - E
Veröffentlicht: 22.04.2013
Wörter: 255
Tags: #Datenkommunikations-Schnittstellen #SDH-Netze
Links: Bandbreite, Bit (binary digit), Codierung, Datenrate, Digital