E-Tree (Ethernet tree)

Das Metro Ethernet Forum (MEF) hat für Carrier-Ethernet drei Ethernet-Dienste definiert: E-LAN, E-Line und E-Tree.

E-Tree bildet eine geroutete Punkt-zu-Mehrpunktverbindung (P2MP). Vom Übertragungspunkt hin zu den Empfangseinrichtungen ist die Verbindung Multicast, in umgekehrter Richtung ist es eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung (P2P). Diese Verbindungen werden als Ethernet Virtual Connections (EVC) bezeichnet.

E-Tree eignet sich ideal für Multiplex-Verbindungen zum Application Service Provider (ASP) oder Internet Service Provider (ISP). Die Dienste-Funktionalität ist allerdings eingeschränkt, da die Empfangs-Endknoten nicht untereinander kommunizieren können.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: Ethernet tree - E-Tree
Veröffentlicht: 07.08.2011
Wörter: 82
Tags: #MAN-Strukturen
Links: ASP (application service provider), Carrier-Ethernet, E-LAN (Ethernet LAN service), E-Line (Ethernet line service), ISP (Internet service provider)