E-Mail-Routing

E-Mail-Routing beschreibt die Übertragungstechnik und Wegwahl der E-Mails zwischen Absender und Empfänger. Diese Technik ist in RFC 1711 beschrieben und basiert auf der E-Mail-Adresse.

Für das Routing durch das MHS-System gibt es die verschiedenen Routing-Algorithmen und -Verfahren wie das statische Routing und das dynamische Routing, das Store-and-Forward-Verfahren, das Source-Routing und weitere.

Mail-Kommunikation 
   über das Internet

Mail-Kommunikation über das Internet

Im Allgemeinen erfolgt das E-Mail-Routing zwischen zwei Benutzern, von denen der E-Mail-Sendende als Mail-Client oder Mail User Agent (MUA) eine E-Mail an den sendenden Mail Transfer Agent (MTA) sendet. Von dort geht die E-Mail weiter an den empfangsseitigen Mail Transfer Agent und über zum empfangsseitigen Mail User Agent, der die E-Mail als Mail-Client auf dem Bildschirm darstellt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: E-Mail-Routing
Englisch: e-mail routing
Veröffentlicht: 17.02.2014
Wörter: 115
Tags: #Mail-Dienste
Links: Bildschirm, Dynamisches Routing, E-mail (electronic mail), E-Mail-Adresse, E-Mail-Client