E-Catalog

Um den Informationsaustausch zu Produkten, deren Spezifikationen, Dienstleistungen und Lieferinformationen zu erleichtern und zu beschleunigen, können Web-gerechte Kataloge, so genannte E-Catalogs, ins Internet gestellt werden.


Funktional gleichen sie einem Print-Katalog in dem man blättern, vom Inhaltsverzeichnis auf die entsprechenden Seiten springen, im Index oder in Suchfunktionen nach den Angeboten suchen, sich Notizen machen und die gewünschten Seiten vergrößern und ausdrucken kann. Aufgebaut werden E-Catalogs mit seitenorientierten Autorensystemen, die die Verlinkung von unterschiedlichen Seiten unterstützen.

E-Catalog 
   von AvtivePoint.com

E-Catalog von AvtivePoint.com

Viele Funktionen werden von Sitemaps und Imagemaps unterstützt. Das betrifft das Inhaltsverzeichnis und Produktfotos. Dadurch kann man vom Inhaltsverzeichnis direkt auf das gewünschte Produkt gelangen oder von Produktfotos direkt zu den Produktinfos. Je nach Funktionsumfang hat der Interessent die Möglichkeit direkt über den E-Catalog seine Produkte auswählen, sie in den virtuellen Einkaufswagen legen und die Bestellung auszuführen. Vorteile dieses E-Services sind die schnelle und kostengünstige Aktualisierung des E-Catalogs und der geringe Aufwand bei der Abwicklung und Bestellung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: E-Catalog
Englisch: electronic catalog - eCatalog
Veröffentlicht: 28.10.2015
Wörter: 167
Tags: #Webservices #Electronic-Services
Links: Aufwand, Einkaufswagen, E-Service, Imagemap, Index