Drucker-Schnittstelle

Mit der USB-Schnittstelle, die eine rasante Entwicklung mit Datenraten von 480 Mbit/s (USB 2.0) und sogar 5 Gbit/s ( USB 3.0) erreicht hat, gibt es eine Alternative zur klassischen Parallel-Schnittstelle, der Centronics-Schnittstelle, die früher die Standard-Drucker-Schnittstelle war.

Eine weitere Alternative gibt es mit FireWire, resp. IEEE 1394. Auch diese Schnittstelle bringt es auf Datenraten zwischen 400 Mbit/s und 3,2 Gbit/s. Entsprechende Druckertreiber können die USB- oder 1394-Schnittstellen von Desktops oder Notebooks umsetzen und so den Druckvorgang auslösen. Der Vorteil von USB und 1394 liegt in der wesentlich höheren Übertragungsrate gegenüber Centronics und vor allem in den geringeren Abmessungen, die bei Notebooks von entscheidender Bedeutung sind.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Drucker-Schnittstelle
Englisch: printer interface
Veröffentlicht: 14.03.2017
Wörter: 105
Tags: #Drucker
Links: Centronics-Schnittstelle, Datenrate, Desktop, Druckertreiber, FireWire