Drop-Kabel

Ein Drop-Kabel ist ein Verbindungskabel. Das kann ein Anschlusskabel sein mit dem eine Station mit dem Netzwerk verbunden ist, ein Endkunde mittels DSL-Verfahren mit dem Schaltverteiler, ein Computer mit dem Drucker oder ein Outlet mit der Antennenanlage.

Ein Drop-Kabel kann ein Kupferkabel sein, aber ebenso ein LwL-Kabel. Es kann ein USB-Kabel sein, ein Lobe-Kabel oder ein Mikrofonkabel. Was die Kupferkabel betrifft, so hat die rasante Entwicklung der TP-Kabel Drop-Kabel mit Datenraten von mehreren Gigabit pro Sekunde hervorgebracht. Diese könnten anstelle von FTTH die Verbindung zum Schaltverteiler herstellen. Drop-Kabel haben eine begrenzte Länge, die in den einschlägigen Standards spezifiziert ist.

Im Kabelfernsehen wird die Bezeichnung Drop-Kabel ebenfalls für das Anschlusskabel benutzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Drop-Kabel
Englisch: drop cable
Veröffentlicht: 03.03.2016
Wörter: 114
Tags: #Verkabelungskomponenten
Links: Anschlusskabel, CATV (cable television), Computer, Datenrate, Drucker