Domain-Grabbing

Domain-Grabbing, auch Cybersquatting genannt, ist das massenhafte missbräuchliche Registrieren von Domainseiten. Ziel der Registrierung ist nicht die tatsächliche Nutzung, sondern vielmehr der Verkauf der Domain-Adresse an Interessenten. Dabei werden vor allem generische Begriffe oder auch Gattungsbegriffe besetzt. Aber auch das frühzeitige Registrieren von Unternehmens- oder Produktnamen, ohne tatsächlich Inhaber der Markenrechte zu sein, gehört zum Domain Grabbing.

Die mittels Domain-Grabbing belegten Domainnamen können auf entsprechenden Handelsplattformen wie

zum Kauf angeboten werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Domain-Grabbing
Englisch: domain grabbing
Veröffentlicht: 10.02.2017
Wörter: 81
Tags: Web-Adresse
Links: Domäne, Domainname, Einbuchen,