Dolby TrueHD

Dolby TrueHD ist eine von Dolby entwickelte verlustfreie Audiokompression, die speziell für die Wiedergabe von qualitativ hochwertigem Surroundklang entwickelt wurde. Dolby TrueHD, das auf der verlustlosen MLP-Kompression, Meridian Lossless Packing, basiert, wird in DVD-Audio, HD-DVDs und HDTV benutzt und kann optional in Blu-Ray-Discs eingesetzt werden.

Gegenüber MLP zeichnet es sich durch eine höhere Kanalzahl und höheren Abtastfrequenzen aus. Dolby TrueHD ist vielkanalig und kann mehr als 16 diskrete Tonkanäle übertragen, wobei für einen Surroundklang 7.1 acht Kanäle benötigt werden. Die Abtastfrequenz liegt bei 96 kHz, bei geringerer Kanalzahl kann die Abtastrate auf 192 kHz verdoppelt werden. Die Abtasttiefe beträgt 24 Bit pro Abtastwert und die Datenraten reichen bis zu 18 Mbit/s.

In einem Dolby-TrueHD-Datenstrom können 14 diskrete Audiokanäle übertragen werden. Neben den Audiodaten werden in dem TrueHD-Datenstrom auch Metadaten der Programminformationen oder wichtige Informationen über die Audio-Funktionen. Neben den Metadaten bietet Dolby TrueHD auch eine Dynamikkontrolle mit der die Lautstärke und Dynamik den Bedürfnissen angepasst wird.

Reklame: Alles rund um Audio.
Informationen zum Artikel
Deutsch: Dolby TrueHD
Englisch: true high definition - TrueHD
Veröffentlicht: 09.04.2010
Wörter: 166
Tags: Audiokompression
Links: Abtastrate, Binäre Einheit, Blu-Ray-Disc, Datenrate, DVD-Audio