DoA (direction of arrival)

Direction of Arrival (DoA) oder Angle of Arrival (AoA) ist eine Funktion von gerichteten Antennenarrays und Smart-Antennen, mit denen diese die Richtung bestimmen, aus denen die empfangene elektromagnetische Welle kommt. Eine dafür benutzte Technik nennt sich Multiple Signal Classification (MUSIC) und errechnet über einen Algorithmus aus den diversen Empfangssignalen die Richtung. Weitere Techniken, die mit dem Spitzenwert des Spektrums arbeiten und sich in den Algorithmen unterscheiden, sind Estimation of Signal Parameters über Rotational Invariance Techniques (ESPRIT) und die Matrix-Pencil-Methode.

Eingesetzt wird die DoA-Technik u.a. bei der Positionsbetimmung von Objekten in Mobilfunknetzen. Sie kann dazu genutzt werden um ortsbezogene Dienste (LBS) auf das Smartphone-Display einzublenden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: direction of arrival - DoA
Veröffentlicht: 06.12.2011
Wörter: 107
Tags: #Antennen
Links: Algorithmus, Antennenarray, AoA (angle of arrival), EMW (electromagnetic wave), Klassifizierung