Disruptive Technology

Disruptive Technology, auch Disruptive Innovation genannt, ist eine Technologie, die das Potenzial hat, bestehende Produktlösungen oder Dienstleistungen vollständig zu verdrängen. Zumeist entstehen durch die Innovationen komplett neue Märkte mit neuen Marktführern.

Beispiele für Disruptive Technologies sind der Personal Computer, der die Schreibmaschine abgelöst den Arbeitsplatz und die Kommunikation total verändert hat, die E-Mail, ein weiteres Beispiel für Disruptive Technology, hat im Wesentlichen den klassischen Schriftverkehr mit Briefen ersetzt und Notebooks haben das Mobile Computing ermöglicht, das es erlaubt von beliebigen Orten aus zu kommunizieren. Die Erfindung von USB-Sticks hat den Markt für Floppy Disks komplett abgelöst haben, ebenso wie der digitale Download von Musik im Gegensatz zum Kauf von herkömmlichen Compact Discs (CD).

Es gibt hunderte Beispiele für Disruptive Technology, dessen Konzept 1995 erstmals von Clayton Christensen und Joseph Bower von der Harvard Business School beschrieben wurde.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Disruptive Technology
Englisch: disruptive technology
Veröffentlicht: 16.03.2017
Wörter: 149
Tags: #Management
Links: CD (compact disc), Digital, Diskette, Download, E-mail (electronic mail)