Dimmer

Ein Dimmer ist ein elektronischer Helligkeitsregler für Lampen und für die Leistungsregelung von Geräten. Dimmer reduzieren die effektive Spannung an den Lampen, indem sie einen Teil der Phase abschneiden und so dem Verbraucher nur eine Teilphase der Netzspannung zuführen. Die Spannungsregelung erfolgt mit Thyristoren oder Triacs mittels Pulsweitenmodulation und Phasenan- oder Phasenabschnittsteuerung, abhängig von der Lastcharakteristik des Verbrauchers.


Dimmer können Glühlampen und Halogenlampen in der Helligkeit steuern. Gasentladungslampen sind nicht über diese Dimmer dimmbar, weil die Ionisation eine bestimmte Spannungshöhe voraussetzt und die Gasentladungslampen nicht wieder gezündet werden können. Gleiches gilt für LED-Leuchten, die einen Spezialdimmmer benötigen.

Je nach Lastcharakteristik benutzt man Phasenan- oder -abschnittsteuerung. Bei induktiven und ohmschen Lasten, wie sie Glühlampen und Hochvolt-Halogenlampen haben, arbeitet man mit Phasenanschnittsteuerung, bei kapazitiven Lasten, wie sie Niedervolt-Halogenlampen haben, mit Phasenabschnittsteuerung. Vom Prinzip her unterscheidet man zwischen analogen und digitalen Dimmern. Analoge Dimmer werden mit analogen Steuersignalen über einen Drehknopf, Taster oder Schieberegler angesteuert. Die Steuerspannungen liegen zwischen 1 V und 10 V, weswegen die Schnittstellen auch als 1 bis 10 V-Schnittstelle bezeichnet werden. Digitale Dimmer arbeiten hingegen mit einem Prozessor, der den Schaltzeitpunkt digital bestimmt und diesen meistens mit 12 Bit Auflösung, also 4.096 Schritten, zwischen hell und dunkel regelt. Entsprechende Dimmer können über den europäischen Installationsbus (EIB), über Ethernet oder dem Digital Addressable Lighting Interface (DALI) gesteuert werden.

Von der Ausführung her kann die Dimmerfunktion über einen Schiebe- oder Drehregler gesteuert werden, oder auch über eine berührungsempfindliche Touchfläche.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Dimmer
Englisch: dimmer
Veröffentlicht: 01.02.2016
Wörter: 255
Tags: #Smart Home
Links: 1 bis 10 V-Schnittstelle, Analog, Auflösung, Bit (binary digit), DALI (digital addressable lighting interface)