Diffundierter Koppler

Ein diffundierter Koppler ist ein optischer Koppler mit dem verschiedene in einem Lichtwellenleiter übertragene Wellenlängen zusammengeführt oder aufgeteilt werden. Im Gegensatz zu bikonischen Taperkopplern und Biegekopplern haben diffundierte Koppler eine geringe Dämpfung. Hergestellt werden diffundierte Koppler durch Eindiffundieren von Rinnen in ein Glassubstrat, in denen dann die Moden geführt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Diffundierter Koppler
Englisch: diffused coupler
Veröffentlicht: 17.04.2009
Wörter: 55
Tags: #Verkabelungskomponenten
Links: Biegekoppler, Dämpfung, Koppler, LwL (Lichtwellenleiter), Moden