Dialog

Ein Dialog ist ein gleichberechtigter Informationsaustausch in Echtzeit zwischen zwei Partnern oder Geräten. Jeder Dialog hat einen Anfang, eine Reihe von Aktionen und ein Ende. Ist einer der Partner ein Mensch, der andere ein Computer, dann erfolgt der Dialog durch die Eingabe von Befehlen, durch Tastendruck oder Mausklick, die Ausgabe in der Regel über einen Bildschirm.


Der Dialog findet im Frage-Antwort-Wechsel statt, wobei der Computer den aktiven Part übernimmt und den Dialog steuert. Das zeigt sich im Besonderen beim Arbeiten mit Dialogfeldern, bei dem der Computer bestimmte Eingaben anfordert und häufig nur bei einem entsprechenden Eintrag die folgende Frage beantwortet wissen möchte.

Generell kann der Eingebende jede einzelne Eingabe auf dem Bildschirm verfolgen und somit seinen Dialogpart gegebenenfalls modifizieren oder beenden. Für bestimmte Applikationen wie das Drucken, die Authentifizierung, das Speichern von Dateien u.v.m. gibt es vordefinierte Dialogfenster, die die Eingabemöglichkeiten auf sinnvolle Eingaben beschränken.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Dialog
Englisch: dialog
Veröffentlicht: 15.08.2006
Wörter: 155
Tags: #Übertragungstechniken der Datenkommunikation
Links: Authentifizierung, Befehl, Bildschirm, Computer, Datei