Dezimaltabulator

Der Dezimaltabulator ist eine Funktionseinheit für die direkte Ansteuerung in spalten- oder kommagerechte Schreibpositionen in Tabellen. Während in Textprogrammen der Tabulator die Funktion des Ausrichtens der Zeilenanfangsposition oder des Weiterspringens auf eine voreingestellte Schreibposition übernimmt, übernimmt diese Aufgabe der Dezimaltabulator bei der Darstellung von Dezimalzahlen.

Bei der tabellarischen Darstellung von Dezimalzahlen werden diese nicht exakt untereinander geschrieben, d.h. die Kommaausrichtung ist nicht zwangsläufig untereinander. So werden beispielsweise die Dezimalahlen 123,4 und 1,234 nicht so positioniert, dass die Kommas untereinander positioniert werden. Diese Ausrichtung übernimmt der Dezimaltabulator, der Tabellierung durch Steuerzeichen und Programmbefehle sicherstellt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Dezimaltabulator
Englisch: decimal tabulator
Veröffentlicht: 28.09.2008
Wörter: 98
Tags: #Zeichensätze
Links: Steuerzeichen, Tabulator,