Deepfish

Deepfish war ein experimenteller Smartphone-Browser von Microsoft, der 2007 in den Betatest ging und im Herbst 2008 zurückgezogen wurde. Mit Deepfish, der unter Windows Mobile arbeitete, wurde eine gesamte Webseite auf das Displayformat des Smartphones runter gerechnet und in einem speziellen Rendering dargestellt.

Bei Deepfish konnte der gewünschte Bereich innerhalb der Webseite ausgewählt und über Zooming vergrößert dargestellt werden. Deepfish sollte eigentlich zeigen, dass ganze Webseiten auf den kleinen Displays der Smartphones und Handys dargestellt und mit intuitiver Zoom-Technik vergrößert werden konnten. Damit die Ladezeiten für komplette Webseiten nicht zu groß wurden, wurden zuerst nur relevante Bildinhalte gerendert.

Eingestellt wurde Deepfish weil wichtige Features wie JavaScript, Cookies, AxtiveX und andere nicht implementiert waren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Deepfish
Englisch:
Veröffentlicht: 01.07.2010
Wörter: 118
Tags: Mobilfunkgeräte
Links: ActiveX, Beta-Version, Bildschirm, Cookie, Handy